Glaubenswege
Glaubenswege > Der_Gottmensch_Band_2

 

Band II:
Erstes Jahr des öffentlichen Lebens Jesu (Fortsetzung)

95. Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus. S. 9
96. Jesus predigt und wirkt Wunder im Hause Petri. S. 15
97. Jesus betet in der Nacht. S. 20
98. Der Aussätzige bei Chorazim wird geheilt. S. 23
99. Heilung des Gelähmten im Haus e Petri in Kapharnaum. S. 27
100. Der wunderbare Fischfang. S. 33
101. Iskariot findet Jesus erneut im Gethsemane und wird als Jünger angenommen. S. 35
102. Jesus wirkt am Fischtor das Wunder der zerbrochenen Klingen. S. 38
103. Iskariot ist im Tempel, wo Jesus predigt. S. 42
104. Jesus belehrt Judas Iskariot. S. 47
105. Jesus begegnet Johannes des Zebedäus im Garten Gethsemane. S. 53
106. "Johannes, der Stammvater aller, die sich als Hostien hingeben aus Liebe zu mir". S. 58
107. Jesus und Judas Iskariot begegnen Simon dem Zeloten und Johannes. S. 59
108. Jesus, Johannes, Simon und Judas gehen nach Bethlehem. S. 63
109. Jesus und die Hirten Elias, Levi und Joseph. S. 66
110. Jesus in der Herberge von Bethlehem - Er predigt auf den Trümmern von Annas Haus. S. 76
111. Jesus und die Hirten Elias, Levi und Joseph. S. 84
112. Jesus in Jutta beim Hirten Isaak. S. 90
113. Jesus in Hebron - Das Haus des Zacharias - Aglaia. S. 98
114. Jesus in Kerioth - Tod es alten Saul. S. 105
115. Jesus mit den Hirten auf dem Rückweg nach Hebron. S. 115
116. Jesus auf dem Berg des Fastens und am Felsen der Versuchung. S. 121
117. Am Übergang des Jordan, Begegnung mit den Hirten Johannes, Matthias und Simeon. S. 131
118. Iskariot verkauft Diomedes die Schmuckstücke der Aglaia. S. 136
119. Jesus weint über Judas. Simon der Zelote tröstet ihn. S. 143
120. "Bei euch stehen die Guten im selben Verhältnis zu den Bösen wie die Apostel zu Judas".S. 147
121. Begegnung Jesu mit Lazarus in Bethanien. S. 148
122. Jesus kehrt nach Jerusalem zurück und hört im Tempel Iskariot - Im Ölgarten. S. 154
123. Jesus spricht mit dem Soldaten Alexander am Fischtor. S. 159
124. Jesus und Isaak bei Doko - Aufbruch nach Esdrelon. S. 164
125. Jesus beim Hirten Jonas in der Ebene von Esdrelon. S. 167
126. Abschied von Jonas und Rückkehr nach Nazareth. S. 173
127. Am Tag darauf im Haus von Nazareth. S. 180
128. Jesus unterrichtet die Jünger im Olivenhain. S. 185
129. Jesus unterweist die Jünger zu Hause. S. 189
130. Unterweisung der Jünger mit der allerheiligsten Jungfrau Maria im Garten von Nazareth. S. 192
131. Heilung der Schönen von Chorazim -Predigt in der Synagoge von Kapharnaum. S. 197
132. Jakobus des Alphäus wird als Jünger angenommen Jesus predigt neben dem Zahltisch des Matthäus. S. 205
133. Jesus predigt vor der Menge in Bethsaida. S. 210
134. Berufung des Matthäus zum Jünger. S. 216
135. Jesus auf dem See in Tiberias - Belehrung der Jünger vor der Stadt. S. 223
136. Jesus sucht Jonathan im Hause Chuzas, in Tiberia. S. 232
137. Jesus im Hause des Onkels Alphäus und danach in seinem eigenen Haus. S. 236
138. Jesus befragt seine Mutter über die Apostel. S. 246
139. "Wieviel Menschliches bei den Aposteln!". S. 247
140. Heilung Johannas des Chuza, bei Kana. S. 249
141. Jesus im Libanon bei den Hirten Benjamin und Daniel. S. 256
142. Jesus erhält in der Stadt am Meer. Briefe über Jonas. S. 262
143. Jesus schliesst im Hause Marias des Alphäus mit dem Vetter Simon Frieden. S. 269
144. "Die Gnade wirkt immer, wo der gute Wille zur Gerechtigkeit vorhanden ist". S. 273
145. Jesus wird in Nazareth schlecht empfangen. S. 274
146. Jesus mit der Mutter im Hause der Johanna des Chuza. S. 277
147. Jesus bei der Weinlese im Hause Annas - Das Wunder am gelähmten Kinde. S. 280
148. Jesus bei Doras - Der Tod des Jonas. S. 286
149. Jesus im Hause des Jakobus am See Meron. S. 299
150. Rückkehr zur Furt des Jordans bei Jericho. S. 304
151. Jesus im Hause des Lazarus - Martha spricht über Magdalena. S. 309
152. Wieder im Hause des Lazarus nach dem Laubhüttenfest - Einladung von Joseph aus Arimathäa. S. 315
153. Jesus begegnet Gamaliel beim Mahle Josephs von Arimathäa. S. 317
154. Heilung des sterbenden Kindes - Der Soldat Alexander - Misstrauen gegen Jesus. S. 324
155. Jesus spricht bei Nacht mit Nikodemus im Gethsemane. S. 329
156. Jesus bei Lazarus, bevor er zum 'Trügerischen Gewässer' geht. S. 339
157. Jesus beim zum 'Trügerischen Gewässer': Vorbereitung der Jünger auf das Gemeinschaftsleben. S. 343
158. Jesus beim zum 'Trügerischen Gewässer': "Ich bin der Herr, dein Gott!". S. 349
159. Jesus beim zum 'Trügerischen Gewässer': "Du sollst keine Götter neben mir haben". S. 357
160. Jesus beim zum 'Trügerischen Gewässer': "Du sollst meinen Namen nicht unnütz aussprechen". S. 361

Zurück zu Bücher



 
Copyright © 2005
http://www.glaubenswege.ch