Jesus Ankündigung - Glaubenswege

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jesus Ankündigung

Israel



Die Verkündigungsbasilika ist ein katholisches Kirchengebäude in Nazareth. Die Basilika steht über jenem Hausteil (*1) der Stadt Nazareth, in der der römisch-katholischen Überlieferung zufolge der Erzengel Gabriel der Jungfrau Maria erschien (Verkündigung des Herrn).
Eine Kirche wird an dieser Stelle zum ersten Mal im Jahr 570 erwähnt, wahrscheinlich bestand schon seit dem 4. Jahrhundert ein Kirchen-
gebäude.
*1 Der vordere Teil des Hauses der Heiligen Familie (Jesus, Maria und Josef) steht in Loreto.
Siehe unter: www.glaubenswege.ch/jesus_ankuendigung.html
Bild oben und unten: Verkündigungsbasilika in Nazareth


Bild unten: Überreste der Wohnstätte von Jesus,
Maria und Josef; anzusehen in der
Verkündigungsbasilika


Hier ist der Ort wo Maria die Botschaft vom Engel empfing: Bibel Lukas Evangelium Kapitel 1 Fers 26 Im sechsten Monat wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt in Galiläa namens Nazaret 27 zu einer Jungfrau gesandt. Sie war mit einem Mann namens Josef verlobt, der aus dem Haus David stammte. Der Name der Jungfrau war Maria. 28 Der Engel trat bei ihr ein und sagte: Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. 29 Sie erschrak über die Anrede und überlegte, was dieser Gruß zu bedeuten habe. 30 Da sagte der Engel zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden. 31 Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären: dem sollst du den Namen Jesus geben. 32 Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden.





 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü