Loreto Haus Marias - Glaubenswege

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Loreto Haus Marias

Kirchen
Das Haus der Gottesmutter Maria









Die Kirche (Basilika) von Loreto





"Das Heilige Haus von Loreto ist der erste international bekannte, der Jungfrau Maria gewidmete Wallfahrtsort und einige Jahrhunderte lang echter marianischer Mittelpunkt der Christenheit" (Schreiben von Papst Johannes Paul II zum 700. Jahrestag des Wallfahrtsortes von Loreto). Es geht dabei um die beiden Seitenwände links und rechts sowie die Rückwand welche auf dem Photo nicht zu sehen ist.
Diese drei Wände passen exakt zum Rest des Raumes im Menü unter "Jesu Ankündigung" das dritte Photo.

Das Heilige Haus in der Basilika

Nachdem die Kreuzfahrer das Heilige Land verloren hatten, übertrugen der Legende zufolge Engel das Haus der Heiligen Familie von Nazareth über Illyrien nach Loreto. Bald entwickelte sich das Heilige Haus von Loreto zur beliebten Wallfahrtsstätte der Loretowallfahrt.

Das Heilige Haus von Loreto ist der Legende nach das Haus, in dem Maria, die Mutter Jesu, aufwuchs und in dem sich die Verkündigung des Herrn ereignete. Es befindet sich mit einer figurenreichen Renaissanceverkleidung in der Basilika und macht diese als Ziel der Loretowallfahrt zum zweitwichtigsten Wallfahrtsort in Italien. Das Haus ist 9,25 Meter lang, 4,1 Meter breit und 5 Meter hoch. Die Decke des Innenraumes besteht aus einem Tonnengewölbe. (Quelle Wikipedia)


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü